Sunday, February 3, 2008

Warum die DTM kränkelt

[ad]
Die DTM wird in diesem Format nie grosses Interesse wecken. Wenn man Top Motorsport sehen will dann gibt's nur Formel 1. Warum sollte man sich andere Klassen anschauen wenn man die besten Piloten in den extremsten Autos (ja, ich weiss es gibt schnellere und stärkere Autos...) in der F1 sehen kann (und nirgendwo anders). Die DTM war interessanter, als die Autos noch etwas Seriennähe hatten. Da hatte es dann auch mehr Wirkung für die Marke (zumindest für die, die gewann). Die Autos heute sind doch fast schon Einheitswagen. Warum soll ich mir das dann anschauen? Spektakulärer war es damals mit den Audi V8 gegen die "kleinen" 190er Mercedes und BMW M3. Mit Piloten wie Strietzel Stuck, der den Hernn Ludwig auch mal als "Saupreiss" beschimpfte, waren auch die Fahrer publikumswirksamer. Man sollte Seriennähere Wagen wieder gegeneinander antreten lassen. Dann kommen auch die Fans wieder um "ihre Autos" anzufeuern.

Tricone Bit