Saturday, October 10, 2009

Stoner's Kritiker

[ad]
Kevin Schwantz startete als erster Ex-Profi das kritisieren von Casey Stoner als dieser eine Pause einlegen musste um sich, von was auch immer er hatte, zu erholen (wahrscheinlich ein Virus).
"Wenn ich einen Vertrag habe, dann gehe ich auf die Strecke und fahre. Ob das immer 100 Prozent ist, sei dahingestellt."
"Als alter Fahrer denke ich, Casey muss auf die Strecke und Rennen fahren."

Wayne Gardner legte nach Stoner's beeindruckendem Comeback nochmal nach: ""Ich persönlich habe in meiner Zeit im Grand Prix Rennsport noch nie jemanden gesehen, der nur für eine Pause während des Jahres mit dem Rennenfahren aufgehört hätte."

Ich verstehe nich was alle immer wissen wollen! Stoner gab seien Antworten. Diese Leute die ihn nun kritisieren sollen ihre Augen aufmachen! Ist Stoner krank? Antwort gab Stoner in Form von offensichtlicher kompletter Erschöpfung nach mehreren Grand Prix's! Stoner war krank! Was WOLLEN die Leute von ihm? Darf man sich nicht mehr erholen? Diese Ex-Profis denken nur weil sie mit gebrochenen Knochen fuhren muss ei nStoner auch mit einem Virus fahren können! Das sind aber 2 verschiedene paar Schuhe!
Stoner's Antwort auf die Frage ob er sich nun besser fühle: Siehe Grand Prix von Portugal! Er braucht nix sagen! Er hat bei der Sieger Pressekonferenz gelächelt! Das ist für mich die Antwort! Basta!

Tricone Bit